Systemtechnik und Technische Kybernetik

Zum Studiengangsprofil

Bachelor

Kurzbeschreibung:

Du möchtest später in der Verfahrenstechnik, Robotik, Biotechnologie oder Medizintechnik arbeiten? Hast Spaß an Mathe und Naturwissenschaften? Du denkst übergreifend und hast Interesse an Modellierung und Simulation? Dann studiere Systemtechnik und Technische Kybernetik. Im Studium erlangst du die Kenntnisse, um komplexe technische Aufgabenstellungen zu lösen. Mögliche Arbeitsfelder sind die Elektro- und Metallindustrie oder Luft- und Raumfahrt.

Ziele des Studienganges:

Das Studium vermittelt interdisziplinär ingenieurwissenschaftliche Methoden und deren Anwendung, basierend auf einem soliden mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundlagenwissen. Darauf aufbauend, erwerben Studierende Kenntnisse kybernetischer Methoden der Regelung und Steuerung, der mathematischen Modellierung, der Simulation und der Optimierung zur Lösung komplexer technischer Aufgabenstellungen. Bereits im Studium spielt die Praxis dabei eine wichtige Rolle. Hierzu werden verschiedene universitäre Fachpraktika angeboten. Darüber hinaus ist ein Industriepraktikum Bestandteil des Studiums.

Themenschwerpunkt(e):

Naturwissenschaft und Mathematik   Technik und Informatik  

Homepage des Studienganges


Deine Studienfachberatung

Person wurde im LSF nicht gefunden.

Raum


Haben wir dein Interesse geweckt?

Wenn du mehr über ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erfahren möchtest, wirf einen Blick in das Video! Weitere Infos zum Studium findest du im Studiengangsprofil.

ZUM STUDIENGANGSPROFIL

Diese Studiengänge könnten dich auch interessieren:

Elektrotechnik und Informationstechnik

Nach dem Erwerb von Grundkenntnissen in Elektro- und Informationstechnik, kannst du in diesem Studiengang zwischen drei Vertiefungen wählen: Automatisierungstechnik, Elektrische Energietechnik oder Informations- und Kommunikationstechnik. Beim vorgesehenen Forschungsprojekt und Industriepraktikum kannst du deine Fachkenntnisse gleich in der Praxis testen und anwenden. Der Bachelorabschluss qualifiziert dich für die Weiterführung des Studiums in dem aufbauenden (konsekutiven) dreisemestrigen Masterstudiengang.

Mehr erfahren

Verfahrenstechnik

Du möchtest physikalisch-chemische Grundlagen in die Praxis umsetzen und bist gut in Mathe? In dem Studiengang Verfahrenstechnik erforschst, entwickelst und führst du technische Prozesse durch, in denen Stoffe nach Eigenschaften und Zusammensetzung verändert werden, um z. B. Feinchemikalien, Lebensmittel oder neue Materialien herzustellen. Als Verfahrenstechniker*in entwickelst und optimierst du technische und chemische Abläufe in der Produktion von Unternehmen.

Mehr erfahren

Mathematikingenieur/in

Als Mathematikingenieur/in erwirbst du Kenntnisse in einer Ingenieurwissenschaft und in Mathematik. Daher solltest du dich für Mathe und Technik begeistern. Du wirst in der Elektrotechnik und Informationstechnik, im Maschinenbau oder Verfahrenstechnik ausgebildet und kannst später in der Verkehrsplanung oder Logistikbranche Prozesse gestalten, Navigationssysteme entwickeln oder Verfahren in der Industrie optimieren.

Mehr erfahren

 Bachelor  Master