Elektromobilität

Zum Studiengangsprofil

Bachelor

Kurzbeschreibung:

Du hast gute Grundkenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern und kannst diese auf technische Problemstellungen anwenden? Dieser Studiengang knüpft nicht nur daran an, sondern betrachtet Elektromobilität unter Berücksichtigung nachhaltiger Mobilitätskonzepte. Neben Wahl- und Pflichtveranstaltungen beinhaltet das Studium auch ein Forschungsprojekt und Industriepraktikum. Da die Inhalte der Lehrveranstaltungen unmittelbaren Bezug zu aktuellen Forschungsthemen haben, wirst du bestens auf diesem Gebiet ausgebildet.

Ziele des Studienganges:

Der Bachelor-Studiengang Elektromobilität ist ein universitärer Studiengang, der auf mathematisch-naturwissenschaftlicher Basis ein breites elektrotechnisches sowie maschinenbauorientiertes Grundwissen vermittelt, wobei Elektromobilität im ganzheitlichen Systemansatz komplexer elektromobiler Konzepte und Implementierungen unter Berücksichtigung nachhaltiger Mobilitätskonzepte betrachtet wird. Den Studierenden wird ermöglicht, sich über einen vielseitigen Wahlbereich detailliertes Fachwissen anzueignen Sie werden befähigt, nach wissenschaftlichen Methoden selbständig zu arbeiten, um die anspruchsvollen und vielschichtigen Aufgaben in Ihrem späteren Berufsfeld der Elektromobilität bewältigen zu können.

Die Studierenden erlangen die Fähigkeiten, auf ihrem Fachgebiet Meinungen kritisch zu hinterfragen, anstehende Probleme wissenschaftlich strukturiert unter Berücksichtigung angrenzender Fachdisziplinen zu lösen und ihre erarbeitete Lösung zu vertreten. Sie sind in der Lage, sich selbst neues Wissen anzueignen.

Themenschwerpunkt(e):

Naturwissenschaft und Mathematik   Technik und Informatik  

Homepage des Studienganges


Deine Studienfachberatung

Person wurde im LSF nicht gefunden.

Raum


Haben wir dein Interesse geweckt?

Wenn du mehr über ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erfahren möchtest, wirf einen Blick in das Video! Weitere Infos zum Studium findest du im Studiengangsprofil.

ZUM STUDIENGANGSPROFIL

Diese Studiengänge könnten dich auch interessieren:

Maschinenbau

Im Vordergrund des Bachelors Maschinenbau steht die Vermittlung von ingenieurwissenschaftlichen Methoden. Daher solltest du ein solides mathematisches, naturwissenschaftliches und technisches Grundlagenwissen mitbringen. Spaß an Mathe und Physik sind aber auch von Vorteil. Und nach dem Studium? Maschinenbauer*innen sind sehr gefragt! Entweder steigst du in das Berufsleben ein oder schließt direkt einen Master an der Universität Magdeburg an. Die Türen stehen dir offen.

Mehr erfahren

Mechatronik

Für diesen Studiengang werden zwei wichtige und zukunftsweisende Bereiche benötigt: Elektrotechnik und Maschinenbau. Darum solltest du gute Kenntnisse und Interesse im Bereich der Mathematik und Naturwissenschaften sowie Spaß an der Technik mitbringen. Du lernst nicht nur die Theorie, sondern übst auch berufspraktische Tätigkeiten aus, wie z.B. bei deinem 20-wöchigen Industriepraktikum. Damit bist du nach dem Studium fit für den Master oder den Berufseinstieg.

Mehr erfahren

Elektrotechnik und Informationstechnik

Nach dem Erwerb von Grundkenntnissen in Elektro- und Informationstechnik, kannst du in diesem Studiengang zwischen drei Vertiefungen wählen: Automatisierungstechnik, Elektrische Energietechnik oder Informations- und Kommunikationstechnik. Beim vorgesehenen Forschungsprojekt und Industriepraktikum kannst du deine Fachkenntnisse gleich in der Praxis testen und anwenden. Der Bachelorabschluss qualifiziert dich für die Weiterführung des Studiums in dem aufbauenden (konsekutiven) dreisemestrigen Masterstudiengang.

Mehr erfahren

 Bachelor  Master