Computervisualistik

Zum Studiengangsprofil

Bachelor

Kurzbeschreibung:

Im Bachelor Computervisualistik beschäftigst du dich damit, wie du mit einem PC Bilder erstellen und analysieren kannst. Auf dem Lehrplan stehen neben Informatik – von Datenbanken bis hin zum Programmieren – auch die Grundlagen in Wahrnehmungspsychologie oder Erziehungswissenschaft. Nach dem Studium kannst du in den Bereich Medien und Unterhaltung gehen, aber auch in die Fahrzeugindustrie oder Forschung.

Ziele des Studienganges:

Computervisualistik ist ein interdisziplinärer Studiengang, der weltweit erstmalig 1996 in Magdeburg eingeführt wurde. Er beschäftigt sich damit, wie man mit Hilfe des Computers Bilder erstellen und analysieren kann. Der Studiengang Computervisualistik richtet sich insbesondere an Studenten mit breit angelegten, interdisziplinären Interessen: Studierende erlangen spezielle Kenntnisse im Bereich der bildbezogenen Teilgebiete der Informatik wie Computergrafik, Visualisierung, Virtuelle Realität, Bildverarbeitung oder Algorithmische Geometrie und erwerben Grundkenntnisse in geisteswissenschaftlichen Fächern, die für die Entwicklung von Computersystemen wesentlich sind, z. B. der Wahrnehmungspsychologie oder Medienbildung. Sie werden befähigt, Kenntnisse der Informatik einzusetzen, um in Anwendungsfächern wie der Medizin oder Konstruktion und Design Lösungen zu erarbeiten.

Themenschwerpunkt(e):


Tacheles

Otto_Pfeil_grau_pink

DUALES STUDIUM MÖGLICH

Diesen Studiengang kannst du entweder als Vollzeit-Bachelor studieren oder als Duales Studium wählen. So kannst du Ausbildung und Uni kombinieren. Praxisphasen im Unternehmen verbindest du mit einem Studium an der OVGU.

HIER INFORMIEREN


Deine Studienfachberatung


Haben wir dein Interesse geweckt?

Wenn du mehr über ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erfahren möchtest, wirf einen Blick in das Video! Weitere Infos zum Studium findest du im Studiengangsprofil.

ZUM STUDIENGANGSPROFIL

Diese Studiengänge könnten dich auch interessieren:

Wirtschaftsinformatik

Dich interessiert die Frage, wie man Unternehmen und Organisationen mithilfe von IT besser organisiert und erfolgreicher macht? Genau dem gehen Wirtschaftsinformatiker nach. Darüber hinaus eignest du dir im Studium technische und gestalterische Fähigkeiten an. Du solltest kreativ und kommunikativ sein, um die Schnittstelle zwischen Mensch und IT zu optimieren und sie auch praktisch zu erproben.

Mehr erfahren

Ingenieurinformatik

Als Ingenieurinformatiker*in planst und gestaltest du Software zur Steuerung und Überwachung technischer Abläufe. Gute Kenntnisse in Mathe und anderen Naturwissenschaften sowie Interesse an den rasanten Entwicklungen in der Informatik sind Voraussetzungen für das Studium. Der Schwerpunkt liegt auf der Anwendung der Informatik in einer Ingenieurdisziplin wie Maschinenbau, Elektrotechnik oder Verfahrenstechnik.

Mehr erfahren

Informatik

Dein Interesse gilt allem, was mit Computer & Co. zu tun hat? Du beschäftigst dich gerne mit aktuellen Informatik-Themen und scheust dich nicht vor Mathe und anderen Naturwissenschaften? Dann studiere Informatik! Das Informatikstudium eröffnet dir zum Beispiel eine Karriere in der Datenverarbeitungsindustrie, in der Entwicklung von Software und Systemen sowie in der Forschung und Lehre.

Mehr erfahren

 Bachelor  Master