Mein Programm
Vorwaertsmacher
Du hast noch keine Programmpunkte hinzugefügt.
zum Programm

DER NEWSLETTER
ZUR STUDIENORIENTIERUNG

Dein Coaching zur Studienwahl.

Hallo,

bist du schon wegen der nächsten Wochen aufgeregt? Die Abitur-Prüfungen stehen kurz bevor und du bist mit Sicherheit angespannt. Versuch trotzdem entspannt zu bleiben! Ein permanent hohes Stresslevel hilft nämlich nicht bei deinen Vorbereitungen. Sei konzentriert, fokussiert und gönn dir trotzdem deine Pausen. Damit das besser klappt, haben wir heute ein paar Tipps für dich, wie du bestmöglich durch den April kommst.

Von uns erhältst du an jedem ersten Mittwoch im Monat den Newsletter zur Studienwahl. Wir zeigen dir die Wege zum Studium auf und geben dir nützliche Tipps als Vorbereitung auf das Abi.

TIPP: Nimm Druck vom Kessel!

Ja, die nächsten Wochen werden dich einige Nerven kosten: Abi-Prüfungen, Studienwahl, Wohnortsuche, Umzugsstress.Da platzt einen schon mal der Kopf.

Jetzt kommt das„Aber“: Wichtig ist aber, dass alle Entscheidungen die du jetzt triffst, niemals endgültig sind. Probieren geht über Studieren! Und du wirst in den kommenden Wochen viel ausprobieren müssen und dürfen, weil ein komplett neuer Lebensabschnitt bevorsteht. Wenn du nach einem Jahr feststellst, dass du falsche Entscheidungen getroffen hast, nutz die Chance etwas zu verändern! Fehler sind erlaubt, solange du auch daraus lernst.

Deswegen ist unser Tipp vor Beginn der Abi-Prüfungen: Freu dich auf die kommenden Herausforderungen und nimm etwas Druck vom Kessel! Mit einer positiven Grundeinstellung werden dir die nächsten Wochen einfacher fallen, als wenn du unter Dauerstress stehst.

Wiederholungen sind wichtig

Bei Filme und Serien öden sie dich vielleicht an, aber beim Lernen sind sie hilfreich: Wiederholungen. Forscher*innen haben herausgefunden, dass innerhalb von 24 Stunden circa 80% des Wissens wieder vergessen wird. Wieso?

Beim Lernen kommt es im Gehirn zu elektrischen Reaktionen. Sie führen dazu, dass wir Wissen im Kurzzeitgedächtnis abspeichern. Um das Langzeitgedächtnis anzuregen, musst du den Stoff wiederholen. Erst dann kommt es nicht mehr zu einer elektrischen Reaktion, sondern zu einer chemischen Stoffreaktion.

Forscher*innen empfehlen noch am gleichen Tag das Wissen circa dreimal zu wiederholen. Deine Stichpunkte konzentriert zu überfliegen ist dabei ausreichend. Eine letzte Wiederholung eignet sich am besten bevor du ins Bett gehst. Denn unser Gehirn verarbeitet und ordnet die Informationen selbstständig im Schlaf.

Keine Angst vor dem Mathe-Abi

Bereits im letzten Newsletter haben wir dich auf unseren Mathe-Abi Vorbereitungskurs hingewiesen. Also jetzt noch schnell bis spätestens zum 11. April anmelden, denn schon am 12. und 13. April bereiten wir dich digital auf die Themen Analysis und Analytische Geometrie / Lineare Algebra vor.

Der Kurs dauert jeweils 2 Stunden und ist für dich komplett kostenfrei. Zusammen mit unseren Professoren rechnest du die Klausuren der letzten Jahre durch und du außerdem kannst du all dein Fragen loswerden.

Zusätzlich lernst du in jeder Einheit etwas über das Studium an der Fakultät für Maschinenbau. Hier ist Mathe ein wichtiger Baustein, aber kein Hindernis.

Mehr Infos zum Vorbereitungskurs und die Anmeldung findest du unter diesem Link.

Unsere Studienberatung steht dir jederzeit digital oder persönlich zur Verfügung.

Herausgeber:

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Studierendenmarketing
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

Kontakt Studienberatung:
WhatsApp: 0391 67 52283
www.vorwaertsmacher.in
dez.studienangelegenheiten@ovgu.de