Systems Engineering for Manufacturing

Zum Studiengangsprofil

Master

Kurzbeschreibung:

Du hast einen Bachelorabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Bereich? Jetzt willst du im Bereich der Entwicklung und Nutzung von Produktionssystemen und Produkten Lösungen kritisch hinterfragen und anstehende Probleme mit wissenschaftlichen Methoden lösen. Der Studiengang soll dir zum einen die fachlichen Grundlagen zum Entwurf und zur Steuerung von Produktionssystemen geben und dir zum anderen die Identifikation und bewusste Nutzung der Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Teilaspekten eines Produktionssystems ermöglichen.

Ziele des Studienganges:

Der Masterstudiengang Systems Engineering for Manufacturing wendet sich an inländische und ausländische Studierende mit einem Bachelorabschluss aus einem ingenieurwissenschaftlichen Bereich. Er vermittelt Fähigkeiten um im Bereich der Entwicklung und Nutzung von Produktionssystemen und Produkten Lösungen kritisch zu hinterfragen und anstehende Probleme mit wissenschaftlichen Methoden zu lösen. Dazu ist der Masterstudiengang fachübergreifend auf die Fachgebiete mit Relevanz für Produktionssysteme fokussiert. Es werden Fähigkeiten zur standortübergreifenden Entwicklung neuer Produktionssysteme auf Basis der in ihnen zu fertigenden Produkte sowie zur Life-Cycle Beherrschung von Produktionssystemen herausgebildet. Dabei adressiert der Studiengang die methodischen Grundlagen zur Entwicklung von Produktionssystemen nach dem Paradigma der Systems of Systems. Er vermittelt zum einen die fachlichen Grundlagen zum Entwurf und zur Steuerung von Produktionssystemen und ermöglicht zum anderen die Identifikation und bewusste Nutzung der Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Teilaspekten eines Produktionssystems.

Themenschwerpunkt(e):

Technik und Informatik  


Deine Studienfachberatung

Person wurde im LSF nicht gefunden.

Raum


Haben wir dein Interesse geweckt?

Wenn du mehr über ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erfahren möchtest, wirf einen Blick in das Video! Weitere Infos zum Studium findest du im Studiengangsprofil.

ZUM STUDIENGANGSPROFIL

Medical Systems Engineering

Der Master bietet dir eine Vertiefung in dem Bereich medizinische Systeme, insbesondere in Medizintechnik, Medizininformatik, Robotik und Mikrosystemtechnik. Außerdem kannst du dich in unterschiedlichen Bereichen spezialisieren wie beispielsweise Bild- und Signalverarbeitung, Rekonstruktionsverfahren oder Machine Learning. Durch engen Kontakt mit dem Uniklinikum, kannst du den klinischen Arbeitsalltag, zum Beispiel im OP kennenlernen, um so reale Probleme zu erfassen und Lösungen zu entwickeln.

Mehr erfahren

Process Safety and Environmental Engineering

Das hast ein hohes ingenieurwissenschaftliches Verständnis und möchtest spezifisches Wissen um Sicherheitsaspekte und Umwelttechnologien besitzen? Bei uns werden die Expert*innen für Industrie, Behörden und Forschungseinrichtungen ausgebildet. Als Absolventin oder Absolvent dieses Studiengangs bist du in den naturwissenschaftlichen Grundlagen technischer Prozesse ausgebildet, vertieft in den Grundlagen, die Umwelt- und Sicherheitsaspekte betreffen.

Mehr erfahren

Umwelt- und Energieprozesstechnik

Du möchtest dich nach deinem Bachelor in Umwelttechnik, Energieprozesstechnik, Verfahrenstechnik oder einem ähnlichen Studiengang gern wissenschaftlich weiterqualifizieren? Dann erwartet dich ein breites Angebot an Wahlpflichtfächern und forschungsnahe Masterarbeiten im Masterstudiengang Umwelt- und Energieprozesstechnik. Wir ermöglichen dir eine weitgehend individuelle Gestaltung des Studiengangs. Nach dem Studium kannst du in praktisch alle Zeige der verarbeitenden Industrie oder in Unternehmen und Dienstleister der Energie- und Umwelttechnik, sowie Forschungseinrichtungen einsteigen.

Mehr erfahren

 Bachelor  Master