Wirtschaft und Gesellschaft

Zum Studiengangsprofil

Bachelor

Kurzbeschreibung:

Wie können Arbeitslosigkeit und Armut bekämpft werden? Wie baut man die Wirtschaft klimafreundlich um? Im Studium wirst du in die Lage versetzt, die drängenden wirtschaftlichen und sozialen Fragen unserer Zeit zu beantworten. Du lernst, wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen zu untersuchen und Handlungsalternativen wissenschaftlich zu bewerten. Der Schwerpunkt im Studiengang Wirtschaft und Gesellschaft bildet die Volkswirtschaftslehre, die um politik- und sozialwissenschaftliche sowie betriebswirtschaftliche Perspektiven erweitert wird.

Ziele des Studienganges:

Wie können Arbeitslosigkeit und Armut bekämpft werden? Wie baut man die Wirtschaft klimafreundlich um? Wie wirkt sich der Euro auf den Wohlstand und die wirtschaftliche und politische Stabilität in Europa aus? Wie gestaltet man die Globalisierung so, dass sie allen Menschen nützt? Das sind nur einige von vielen für unsere Gesellschaft äußerst wichtige Fragen, auf die in diesem Studiengang Antwort gefunden werden.

Im Studiengang Wirtschaft und Gesellschaft wird selbstständiges, analytisches und kritisches Denken gefördert. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, die drängenden wirtschaftlichen und sozialen Fragen unserer Zeit zu beantworten. Sie lernen, wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen zu untersuchen und Handlungsalternativen wissenschaftlich zu bewerten. Den Schwerpunkt des Studiengangs Wirtschaft und Gesellschaft bildet die Volkswirtschaftslehre, die um politik- und sozialwissenschaftliche sowie betriebswirtschaftliche Perspektiven erweitert wird.

Themenschwerpunkt(e):

Gesellschaft, Medien und Bildung   Wirtschaft  

Homepage des Studienganges


Deine Studienfachberatung


Haben wir dein Interesse geweckt?

Wenn du mehr über ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erfahren möchtest, wirf einen Blick in das Video! Weitere Infos zum Studium findest du im Studiengangsprofil.

ZUM STUDIENGANGSPROFIL

Diese Studiengänge könnten dich auch interessieren:

Betriebswirtschaftslehre

Das Vorurteil „Wer nicht weiß, was er machen soll, studiert BWL“ ist weitverbreitet – das stimmt so aber nicht. Wer im Bachelor BWL studieren möchte, der sollte Neugier für betriebswissenschaftliche Fragestellungen mitbringen und zudem noch ein Mathe-Talent sein. Ganz so einfach ist das also doch nicht, oder? Nach der Uni stehen dir alle kaufmännischen Bereiche privater und öffentlicher Unternehmen offen.

Mehr erfahren

International Business and Economics

Wenn du wissen möchtest, wie Haushalte, Unternehmen und Staat zusammenspielen und du zudem Lust auf fremde Sprachen hast, dann könnte der Studiengang International Business and Economics etwas für dich sein. Du solltest in Mathe und Englisch gut sein, denn die Vorlesungen finden ausschließlich auf Englisch statt. Das Studium öffnet dir Karrierewege in nationalen oder internationalen Bereichen der Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung.

Mehr erfahren

Internationales Management

Du bist Mathe-Ass und Sprachtalent? Dann erfüllst du alle Voraussetzungen für den Studiengang Internationales Management. Hier lernst du zuerst das Basiswissen der Wirtschaftswissenschaften. In den letzten zwei Semestern kannst du dich auf Management oder Economics spezialisieren. Die Vorlesungen finden teilweise auf Englisch statt. Das Studium qualifiziert dich besonders für den späteren Einsatz in international tätigen Unternehmen.

Mehr erfahren

 Bachelor  Master