Sport und Technik

Zum Studiengangsprofil

Bachelor

Kurzbeschreibung:

Für Sport und Technik solltest du nicht nur sportlich sein, sondern auch Interesse an ingenieurwissenschaftlichen Tätigkeiten haben. Denn das Studium beinhaltet Anteile aus Sport- und Ingenieurwissenschaft sowie Mathematik. Außerdem lernst du etwas über Sportgerätetechnik und Sportinformatik. Nach dem Studium wartet z.B. eine Karriere in der Sportartikelindustrie. Du kannst zum Beispiel Sport-, Turn- und Trainingsgeräte prüfen oder für die Konzeption und Prüfung von Bewegungs-, Spiel- und Fun-Sportgeräten zuständig sein.

Ziele des Studienganges:

Der Studiengang „Sport und Technik“ ist ein interdisziplinärer Studiengang, der die Ausbildung von Fachleuten fokussiert, die sowohl über Detail- als auch Überblickswissen aus den ingenieur- und sportwissenschaftlichen Fachgebieten verfügen und diese integrativ auf Problemstellungen der Messtechnik und Gerätekonstruktion im Sport anwenden. Studierende erwerben hierfür grundlegende Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Sportwissenschaft, der Ingenieurwissenschaft sowie der Mathematik. Zudem erwerben sie Handlungskompetenzen in den Bereichen der Sportgerätetechnik und Sportinformatik und sind in der Lage, sich nach wissenschaftlichen Methoden selbstständig in vielfältige Aufgaben einzuarbeiten und häufig wechselnden Anforderungen des beruflichen Alltags adäquat nachzukommen.

Themenschwerpunkt(e):

Technik und Informatik   Gesundheit, Sport und Psychologie   Gesellschaft, Medien und Bildung  


Deine Studienfachberatung

Person wurde im LSF nicht gefunden.

Raum


Haben wir dein Interesse geweckt?

Wenn du mehr über ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erfahren möchtest, wirf einen Blick in das Video! Weitere Infos zum Studium findest du im Studiengangsprofil.

ZUM STUDIENGANGSPROFIL

Diese Studiengänge könnten dich auch interessieren:

Sportwissenschaft

Du bist sportlich interessiert und aktiv? Hast Freude an der Arbeit mit Menschen? Dann passt der Studiengang Sportwissenschaft zu dir. Du erwirbst während des Studiums Kompetenzen im Bereich Coaching, Planung, Leitung, Auswertung und Gestaltung von Trainings- und Wettkampfprozessen. Damit kannst du später zum Beispiel Management- und Führungstätigkeiten übernehmen.

Mehr erfahren

Maschinenbau

Im Vordergrund des Bachelors Maschinenbau steht die Vermittlung von ingenieurwissenschaftlichen Methoden. Daher solltest du ein solides mathematisches, naturwissenschaftliches und technisches Grundlagenwissen mitbringen. Spaß an Mathe und Physik sind aber auch von Vorteil. Und nach dem Studium? Maschinenbauer*innen sind sehr gefragt! Entweder steigst du in das Berufsleben ein oder schließt direkt einen Master an der Universität Magdeburg an. Die Türen stehen dir offen.

Mehr erfahren

 Bachelor  Master